Einsatzbereiche

Brückenbau

Im Brückenbau finden Blechprofilroste als Bodenbelag häufig Verwendung. Durch ihre Witterungsbeständige Oberfläche und Wasserdurchlässigkeit sind sie hierfür hervorragend geeignete. Durch Ihre überwiegend geschlossene Oberfläche ermöglichen Sie auch für schwindelempfindliche Personen bestens geeignet und bieten zudem auch bei Nässe ein gute Rutschhemmung.

Treppen und Fluchtwege

Trittsicher und stabil müssen Treppen und Fluchtwege für den Innenund Außenbereich sein. Daher sind Blechprofilroste für den Aufstieg von einem Stockwerk zum anderen sowie als Fluchtwege ideal geeignet. Details zu Blechprofilroste als Treppen und Fluchtwege finden Sie hier.

Hoch- und Tiefbau

Aufgrund der schnellen Verlegung, ihres geringen Gewichtes, bei gleichzeitig hoher Belastbarkeit sind Blechprofilroste aus dem Hoch- und Tiefbau nicht mehr weg zu denken. Durch Ihre Struktur bieten Sie zudem eine gute Rutschhemmung und Durchlässigkeit von Schmutz und Flüssigkeiten.

Fassade und Architektur

Aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten werden Blechprofilroste als Fassadenelement in der Architektur eingesetzt. Sie bieten hervorragenden Sichtschutz, bei gleichzeitig hoher Lichtdurchlässigkeit und ein modernes Design, welches sich von der Masse abhebt.

Anlagen- und Fahrzeugbau

Gute Befahr- und Begehbarkeit sind ein MUSS im Anlagen und Fahrzeugbau. Genau hier finden Blechprofilroste häufig aufgrund Ihrer überzeugenden Eigenschaften Verwendung.

Laufwege

Egal ob als Übergangslösung auf einer Baustelle, als Behelfsmaßnahme im Falle eines Hochwassers oder als dauerhafter Laufweg: Blechprofilroste sind hier die richtige Wahl. Je nach Dimensionierung können, ohne aufwändige Unterkonstruktionen, große Spannweiten realisiert werden. Details zum Einsatz von Blechprofilrosten als Laufstege finden Sie hier.